Zehn Kekse


Die Killerbiene sagt...

.

keine arme keine kekse

.

Ein Deutscher hat 10 Kekse gebacken und stellt diese auf den Tisch.

Nun kommt die deutsche Bundesregierung und gibt

dem Banker 7 Kekse

dem Ausländer 2 Kekse

dem Deutschen einen Keks.

.

Worüber wird sich der Deutsche am meisten aufregen?

.

Und schon habt ihr einen wichtigen Grund verstanden, warum die Ansiedlung von Ausländern so hohe Priorität hat.

Wenn man ein Volk gefahrlos über lange Zeit ausplündern will, muss man es in viele verschiedene Splittergruppen (Rentner-Pensionäre, Aufstocker-Minijobber, Mann-Frau, Arbeitslose-Ausländer, fleißige Deutsche-faule Südländer, etc.) einteilen, ständig für kleine Ungerechtigkeiten sorgen und die einzelnen Gruppen gegeneinander aufhetzen.

.

Diese kleinen Ungerechtigkeiten sorgen dafür, daß die größte Ungerechtigkeit unbemerkt bleibt.

.

LG, killerbee

.

.

View original post

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s