Netanyahu: Iran-Abkommen gefährde Israels Überleben und provoziere ‘schrecklichen Krieg’


Gegen den Strom

Nach Ansicht des israelischen Premierministers Benjamin Netanjahu stellt der gegenwärtige Rahmen des Atomabkommens mit dem Iran eine Bedrohung für das Überleben Israels dar. Netanjahu warnte davor mit der Vertragseinigung das Risiko für einen „schrecklichen Krieg“ zu erhöhen.

Netanyahu: Iran-Abkommen gefährde Israels Überleben und provoziere ‘schrecklichen Krieg’

In einem Telefongespräch mit US-Präsidenten Barack Obama sprach sich der israelische Ministerpräsident am Donnerstag gegen das aktuelle Rahmenabkommen mit dem Iran aus. Wie Netanjahu erneut kritisierte, könne ein besseres Angebot nur durch die Erhöhung des Drucks auf den Iran erzielt werden.

Sollte die endgültige Einigung im Juni auf dem derzeitigen Rechtsrahmen basieren, wäre nach Netanjahus Aussagen „eine erhöhte Gefahr der Verbreitung von Kernwaffen in der Region und dem Risiko vor einem schrecklichen Krieg“ nicht auszuschließen.

Seiner Ansicht nach könnten die erfolgreichen Verhandlungen, wie eine spätere Einigung zu einer Legitimation des iranischen Atomprogramms führen und damit die Aggression und den Terror durch den Iran im Nahen Osten noch weiter erhöhen.

Nach der achttägigen Verhandlungsrunde…

View original post 325 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s