Das Öffentlich rechtliche Fernsehen und Rundfunk soll privatisiert werden


Der Müll ist doch schon privat!

Gegen den Strom

In dem vorgelegten Gutachten “Öffentlich-rechtliche Medien – Aufgabe und Finanzierung” findet man viel Kritik über ARD, ZDF, Deutschlandradio, GEZ und Zwangsgebüren. Die 32 Ökonomen skizzieren, warum ARD, ZDF und Deutschlandradio zu teuer sind und fordern statt “Zwangsabgaben” “eine ehrliche Steuer”. Schliesslich weisen sie einen Weg, wie man als Staat einsparen kann und mit mehr privatem Wettbewerb und mit dergleichen manipulativen Propaganda den Bürgerzorn entgehen kann.

View original post 812 more words

Advertisements

One thought on “Das Öffentlich rechtliche Fernsehen und Rundfunk soll privatisiert werden

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s