Die gegenwärtige Transformation


bumi bahagia / Glückliche Erde

… und worum es wirklich geht …    … Es wird ein Happy End geben.                  07. März 2015

Ein sehr emotionaler Vortrag von Bruno Würtenberger beim Quer-Denken.TV-Kongreß – viel Spaß wünscht euer Lucky!

Bruno Würtenberger ist Bewußtseinsforscher, Autor, Dozent und Persönlichkeitstrainer. In einer emotionalen Rede auf dem Querdenken Kongreß 2014 erinnerte er alle Anwesenden an die Dinge, auf die es im Leben wirklich ankommt. Es kann nicht sein, daß wir uns im Jahre 2014 noch gegenseitig erschießen, bekämpfen, gierig sind, Neid auf andere spüren und keine Rücksicht auf unsere Umwelt nehmen. Oftmals steht einem friedlichen Zusammenleben, das “ICH” und das “DU” im Weg.

Spiritualität aber sorgt für eine Überwindung dieser Grenzen.

Gegenwärtig befindet sich die Welt in einem Transformationsprozeß. Die Trägheit, welche die Menschheit bisher gelähmt hat, ist jetzt vorbei. Es ist an der Zeit zu sagen, ich spiele nicht mehr mit…

View original post 164 more words

Advertisements

9 thoughts on “Die gegenwärtige Transformation

  1. Wir sollten mehr im “wir” und “uns” denken.
    “Wir” sollten mehr für “uns” tun. Gegenseitig… das Prinzip der Resonanz 🙂

    Like

  2. … ein wichtiges Hinderniss hab ich noch vergessen:

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    die A n g s t

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Like

  3. “Oftmals steht einem friedlichen Zusammenleben, das “ICH” und das “DU” im Weg.”
    ???????????????????????????????????????????????????????????????????

    Also, wenn Du mir im Weg stehst, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

    Ich verzichte, meine Weg fortzusetzen
    Ich um gehe dich
    Ich bitte Dich beiseite zu treten
    Ich reg mich auf, dass du mir Wege stehst
    ich begrüße dich
    Ich biete dir ein Verhandlungsgespräch an
    Ich versuche dich, um die Ecke zu bringen
    Ich geniesse dein Dasein
    Ich wechsele ein paar Worte oder anderes mit dir
    Ich höre und lasse von mir hören
    Ich spreche und lasse dich sprechen
    Ich fordere dich zu einem Hahnenkampf-PlatzHirsch-Tanz auf
    etc. etc. etc.

    Like

    1. Leider kannst du nur physisch dem Menschen aus dem weg gehen. Den meisten Konfrontationen kannst du nicht aus dem weg gehen. wie du sehr gut schreibst das du dich auf die andere Person einlässt. dann bist du auf jeden Fall nicht so egoistisch wie die die sie meinen mit “ich” und “du”.

      Like

      1. Meines Wissens und Erfahrung nach ist es so:

        Einem friedlichen Zusammenleben stehen

        !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
        Blindheit, Dummheit, Borniertheit, Besserwisserei, Rechthaberei, Bescheidwisserei, Halsstarrigkeit,
        Gier, Armut und etliches mehr
        !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

        und

        ! ! ! ! ! ! ! ! ! n i c h t ! ! ! ! ! ! ! !

        das “ICH” und das “DU” im Weg!

        Das Ich und Du sind die Grundlagen/ Voraussetzungen für ein friedlich-kriegerisches wie auch kriegerisch-friedliches Zusammenleben.

        Zitat von Hakim Sanai, geklaut von
        https://zenartblog.wordpress.com/2015/03/08/pures-gold/ :

        “Wenn ich Dich besitze, bin ich eine Münze aus purem Gold;
        aber wenn Du fehlst,
        bin ich nichts als das Wimmern eines Mühlrades.”

        Like

      2. Wer ist blind, dumm, borniert….?
        Es kann nur “ich” und/oder “du” sein oder?
        nimm mal dich und mich aus. es gibt viele ichs und dus…

        wir sollten klar alle die oben genannten Eigenschaften ablegen um ein friedliches leben zu führen.

        Like

      3. Jetzt fühle ich mich “erwischt” und halte deine Antwort für richtig.

        Jedoch mit Deiner Konsequenz bin ich nicht einverstanden!

        Ich meine, wir sollten uns mit und trotz dieser Eigenschaften lieben “lernen”, damit sie sich um des Friedens willen nach und nach auflösen können, um des Schutzes und eines gewissen rechtschaffenden EigenNutzes willen auch wieder hervorgebraucht sein können!

        Denn was soll denn ein physisch Blinder oder Tauber machen, er kann seine Blind- oder Taub-heit nicht ablegen, er kann sie nur akzeptieren und so gut wie ihm möglich mit seinen Beschränkungen sein Leben leben und meiner Meinung nach geht es psychisch Blinden und Tauben so, nur besteht hier noch Hoffnung, dass diese von Ihre Blindheit und Taubheit genesen können.

        Apropo Psyche, Geist und Beeinflussung:

        Hier teile ich mit Euch ein HörBuchAusschnitt von Kazuaki Takano: “Extinction” über die Psychologie des Krieges, Mordens, der Geistesbeeinflussung, der alle Menschen unterliegen
        können:

        https://cloud.web.de/ngcloud/external?path=Psychologie%20des%20Krieges%2C%20Mordens%2C%20Massenbeeinflussung%20in%20Form%20von%20MindControll%20von%20arupadhatu&token=82F25CB53ABECA05&mandant=03&product=td&locale=de&viewType=0&guestToken=4VkcCAUEQT-B7XNs7clCWA&loginName=arupadhatu#/single_0

        Like

      4. ich bin auch dafür das sich alle Menschen gleich-friedlich behandeln. es ist durch Gier schon zuviel gestorben und getötet worden…
        alle müssen bei sich anfangen auch wenn der Hass der Vergangenheit tief sitzt. ist es nur diese die uns bremst und uns auf dem weg in die Zukunft hindert.

        ich denke seit einiger Zeit darüber nach…

        Like

      5. “cast off your garments of fear, replace them with love”

        Lege die Mäntel der Furcht ab, und ersetze sie durch Kleidung der Liebe…

        Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s